Maiandacht

Maiandacht

 

An jedem Freitag im Mai feiern wir nach der Eucharistie eine Andacht zu Ehren der Muttergottes. Wir singen Marienlieder und hören eine Betrachtung zum Leben der Gottesmutter und ihrer Rolle für die Kirche, meist von einem Heiligen, einem Kirchenlehrer oder einem großen Theologen. Anschließend können wir noch vor dem ausgesetzten Allerheiligsten unsere Gebete und Fürbitten vorbringen, bevor wir den Eucharistischen Segen empfangen.