Diakonie und Caritas

Diakonie und Caritas

 

Wer sich angesprochen fühlt (auch Nichtkatholiken und Nichtkatholikinnen sind herzlich willkommen), kann hier mitmachen und seine/ihre von Gott geschenkte Berufung zur Nächstenliebe konkret leben. Es geht um eine Zusammenarbeit von Menschen guten Willens, die einander und anderen in Notsituationen beistehen wollen. Zum Mitmachen ist nichts weiter erforderlich als ein wenig Zeit, Liebe zu den Menschen, Verschwiegenheit und eine gewisse Offenheit für Neues.

Wir haben mit dem Aufbau dieses Netzwerks im Sommer 2015 begonnen. Unsere konkrete Tätigkeit richtet sich nicht nur nach der Not der Menschen sondern auch nach unseren persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten. Wichtig ist, dass niemand überfordert wird, damit die Freude an diesem wertvollen Dienst erhalten bleibt.

Näheres dazu können Sie im Pfarrblatt 2016_01.pdf nachlesen.


Einmal im Monat, an einem Samstagvormittag, gibt es auch die Möglichkeit zu einem Gespräch in individuellen Angelegenheiten.
Die Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Pfarrblatt.